Sie sind hier: Über uns / Fahrzeuge / Sonderfahrzeuge / Organisatorischer Leiter RD

Kontakt

DRK-Kreisverband Friedberg e.V.
Rettungsdienst
Homburger Straße 26
61169 Friedberg

Telefon 06031 6000-0
Telefax 06031 6000-310

rettungsdienst@drk-friedberg.de

Organisatorischer Leiter Rettungsdienst (OLRD)

Florian Wetterau 08-6, OLRD Rainer Steil

Das Deutsche Rote Kreuz Friedberg stellt dem Wetteraukreis zwei "Organisatorische Leiter Rettungsdienst" als Ehrenbeamte auf Zeit.

Diese werden bei besonderen Einsatzlagen hinzugezogen um den rettungsdienstlichen Einsatz zu koordinieren. Seine Aufgaben sind im Detail am Ende dieser Seite aufgeführt!

Ein OLRD sollte mindestens die Qualifikation des Rettungsassistent besitzen, über zwei Jahre Berufserfahrung verfügen und die Ausbildung zum Zugführer im Katastrophenschutz absolviert haben ( 123 Stunden ). Dem Ganzen schliesst sich ein 36-Stündiger Lehrgang zum "OLRD" an.

Eine jährliche Fortbildungspflicht von 16 Stunden ist vorgeschrieben.

Sind alle Voraussetzungen erfüllt kann man vom Wetteraukreis zum Ehrenbeamten auf Zeit ernannt werden. 

Aufgaben des OLRD sind:

Bildung einer Technischen Einsatzleitung mit einem Leitenden Notarzt ( LNA ).

A) Die Führung von

     - allen Rettungsdienstkräften

     - allen konkret unterstellten Einsatzkräften unter Berücksichtigung der Sicherheitsmaßnahmen

B) Festlegen von Sammelstellen für

     - notfallmedizinisch zu versorgende Personen

     - die, zur Versorgung notwendigen, Rettungsmittel ( Rettungswagen, Hubschrauber, ... )

     - unverletzte, jedoch beteiligte Personen und deren Betreuung

C) Einweisung der Rettungsmittel, der unterstellten Einsatzkräfte und die Sicherstellung von Fernmelde- und

     funktechnischen Verbindungen zu allen Beteiligten

D) Dokumentation der Daten von

     - notfallmedizinisch versorgten Personen

     - sonstige beteiligte Personen - insbesondere bei Evakuierungen

E) Organisation des Abtransportes von verletzten und betroffenen Personen und deren Weiterversorgung